Strandwege aus Kastanienholz

Gartenweg oder Terrasse  aus unbehandeltem Kastanienholz.

 

Gesägte Bretter aus Kastanienholz  sind mit Zinkdraht verbunden und können

 einfach an Ort und Stelle ausgerollt werden und fertig ist der Weg oder die Terrasse.

 

Verlegen von Strandwegen:

Der Boden sollte gerade sein. um Wurzelunkräuter einzudämmen wird unter den Weg eine Teichfolie verlegt. Diese wird mit einer Mistgabel oft eingepickt, damit Wasser abfließen kann. IM Frühjahr sind viele Samen n der Luft, die im Garten keimen können.

Auf der glatten Teichfolie finden Sie keinen Halt für ihre Wurzeln. Teichfolie kann man sich im Baumarkt auf die gewünschte Breite zuschneiden lassen. Dann wird darauf feiner Kies oder Sand gestreut. Der Strandweg wird ausgerollt. An den Enden wird er mit Klammern im Boden befestigt. Die Klammern werden mitgeliefert. Dann kann man den restlichen Sand oder Kies in die Zwischenräume fegen und fertig ist der Strandweg.

Schön sieht es aus, wenn die Zwischenräume mit Sand und Muscheln gefüllt werden, dann stellt sich schnell ein Urlaubsgefühl im Garten ein.

Auch ein Umzug ist kein Problem, aufrollen, mitnehmen und am neuen Platz wieder ausrollen

 

Rolle von 5 m Länge und 1 m Breite     135,-€  

 

 

Rolle von 5 m Länge und 60 cm Breite   80,- € 

 

 

 

 

 

Strandwege aus Kastanienholz kaufen

5 m Strandweg aus Kastanienholz, 60 cm breit

der Strandweg besteht aus gesägten Kastanienholzbrettchen, die wie der Zaun mit Draht verbunden sind.

Sie sind 10 cm breit und 1,5 cm dick.

80,00 €

  • 25 kg
  • verfügbar
  • 5 bis 8 Tage Lieferzeit

5 m Strandweg aus Kastanienholz, 1 m breit

Die Strandwege bestehen aus gesägten Kastanienholzbrettern,

die mit verzinktem Draht verbunden sind.  Ähnlich wie der Staketenzaun.

In Frankreich werden sie in den Dünen  zwischen dem Parkplatz und dem Strand ausgerollt.

 

 

135,00 €

  • 41 kg
  • verfügbar
  • 5 bis 8 Tage Lieferzeit