Strandweg aus Kastanienholz

Strandwege aus Kastanienholz werden in Frankreich in den Dünen als Weg zwischen dem Parkplatz und Strand ausgerollt.

Der Strandweg besteht aus Kastanienholz-Brettchen, die wie der Staketenzaun mit Zinkdraht verbunden sind.

So ein Weg ist zwischen den Beeten schnell verlegt. 

Der Strandweg läßt sich schnell und einfach im Garten verlegen.

Auf den Boden legen wir Teichfolie, die man sich im Baumarkt zuschneiden lassen kann.

Darauf verteilen wir Sand. 

Die Teichfolie wird mit einer Mistgabel gelocht, damit das Regenwasser abfließen kann.

Wir rollen den Strandweg aus und fegen Sand zwischen die Brettchen.

Fertig ist der Gartenweg.

5 m Strandweg aus Kastanienholz, 60 cm breit

der Strandweg besteht aus gesägten Kastanienholzbrettchen, die wie der Zaun mit Draht verbunden sind.

Sie sind 10 cm breit und 1,5 cm dick.

80,00 €

  • 25 kg
  • verfügbar
  • 5 bis 8 Tage Lieferzeit

Eine Terrasse aus Kastanienwegen ist schnell und einfach zu verlegen.

Den Platz mit Teichfolie auslegen.

Die Teichfolie mit einer Mistgabel lochen.

Die Folie gut mit Sand bedecken.

Die Wege auf den Sand legen, zuschneiden und zurecht rücken.

Sand über die Wege streuen und einfegen.

Fertig ist die Terrasse.

Für den maritimen Look kann man auch Muscheln zwischen den Sand streuen.

5 m Strandweg aus Kastanienholz, 1 m breit

Die Strandwege bestehen aus gesägten Kastanienholzbrettern,

die mit verzinktem Draht verbunden sind.  Ähnlich wie der Staketenzaun.

Aus mehreren Wegen kann man sich schnell und einfach eine Terrasse bauen, die an einen Strand erinnert.

 

 

140,00 €

  • 41 kg
  • verfügbar
  • 5 bis 8 Tage Lieferzeit